4.9 Sternebewertung
schnelle Lieferung schnelle Lieferung
kontrollierte Rohstoffe
versandkostenfrei ab 50,- € (DE) versandkostenfrei ab 50,- € (DE)

18.10.23

protein-kaiserschmarrn

Protein Kaiserschmarrn Rezept

Eine weitere verführerische Rezept-Kreation von Fitness Koch Carmine Stillitano aus der IQ's Kitchen: der Kaiserschmarrn mit Protein und fruchtigen Beeren. Der österreichische Klassiker im neuen und nachhaltigen Gewand lädt zum Schlemmen ein und ist rasch zubereitet. Vielen Zutaten braucht es nicht, damit das Kaiserschmarrn-Rezept perfekt gelingt. Wie aus dem glatten Teig ein herrlicher Kaiserschmarrn wird, erfahrt ihr in diesem Rezept, kostenlos zum Herunterladen und Selbermachen.

Die IQ's Kitchen lässt uns wiedermal mit guten Gewissen schlemmen und präsentiert das Rezept für Protein Kaiserschmarrn mit Beeren. Mit unserem Protein Kaiserschmarrn machst du dich beliebt bei Freunden und Familie – einfach lecker, einfach gesund. Und wer möchte nicht gerne genießen, ohne dabei auf leckere Speisen zu verzichten?

Die Nährwerte pro Portion haben wir euch ins Rezept integriert. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Das kostenlose Rezept:

Protein-Kaiserschmarrn Rezept

Jede Woche posten wir weitere Rezepte und neue eiweißreiche Kreationen hier auf unserem Blog.
Bestell dir jetzt dein Protein in unserem Shop: www.energybody.com

Kleine Vorschau für kleine Stücke vom Kaiserschmarrn mit Eiweiß

Pfannkuchen, Protein Pancakes und Kuchen mit High-Protein-Pulver sind jederzeit eine gute Idee. Klar, da halten wir immer Ausschau nach neuen Rezepten mit leckeren Zutaten. Und Fitness Koch Carmine Stillitano von der IQ's Kitchen hat uns diese Woche etwas besonders Leckeres mitgebracht: gesunden Protein-Kaiserschmarrn. In nur wenigen Minuten zaubert auch ihr eine tolle Alternative zu zuckerhaltigen und kohlenhydrathaltigen Pfannkuchen.

Die Zutat für gesunde und ausgewogene Ernährung

Die Zutatenliste ist keineswegs lang, denn mit dem Energybody Systems Protein Kaiserschmarrn habt ihr bereits eine Backmischung für das Rezept parat. Keine Milch, kein Mehl, kein Ei – alles, was man für den Teig braucht, ist bereits am Start. Unsere Mischung ist von Haus aus reich an Eiweiß, arm an Kohlenhydraten und perfekt für alle, die auf Low Fat stehen. Des Weiteren braucht man nur ein paar ml Wasser und eine bunte Variation an Beeren. Ob frisch oder aus der Kühltruhe bleibt dabei eurem Geschmack überlassen.

Süß oder fruchtig: Protein-Kaiserschmarrn ganz nach deinem Gusto

Ebenfalls ganz nach eurem Gusto: den Kaiserschmarrn kann man natürlich auch mit Stevia oder Flüssigsüßstoff süßen oder mit anderen Supplements anreichern. Und für alle, die klassischen Kaiserschmarrn bevorzugen, kann das Rezept auch mit Apfel-Zimt statt Beeren verfeinert werden. Einfach gewürfelte Äpfel oder Apfelmuss zum Teig hinzufügen und den fertigen Schmarrn mit Zimt garnieren.

Ab in die Pfanne: So wird was Leckeres draus

Bei der Zubereitung von Pfannkuchen werden üblicherweise Ei, Mehl und Milch in einer Schüssel verrührt. Bei unserem High-Protein-Kaiserschmarrn reicht es schon aus, die Energybody Backmischung nach den Verpackungshinweisen vorzubereiten. In der Zwischenzeit kann man bereits die Beeren auftauen oder – sofern frisch – waschen, trocknen und zur Seite legen.

Den flüssigen Teig dann einfach in eine eingefettet und beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Zeigen sich an der Oberfläche des Teigs Bläschen, den Protein-Kaiserschmarrn wenden und auf der andere Seite für ein oder zwei Minuten stocken lassen. Sind beide Seiten herrlich goldbraun gebacken, den Kaiserschmarrn bei mittlerer Hitze mit dem Pfannenwender zerrupfen.

Alles auf einem Teller mit den Beeren anrichten und voilà: ein gesunder Kaiserschmarrn ganz ohne Fett, Butter oder Ei. Genieße die nachhaltige, proteinreiche und figurbewusste Leckerei zusammen mit deiner Familie und Freunden. Mögliche Toppings sind Honig oder Puderzucker, manche schwören auch auf Vanille.

Gestalte dir die proteinreiche Speise ganz nach deinem Geschmack. Weitere ähnliche Rezepte von IQ's Kitchen und Energybody Systems findest du wöchentlich neu in unserem Blog.