7 Minuten Winter-Workout für Frauen

Es ist kurz. Es ist populär. Es ist effektiv. Das 7-Minuten Workout. Das ist deine Challenge bis einschließlich Heilig Abend. Du trainierst jeden Tag 7 Minuten. Am besten direkt morgens nach dem Aufstehen. Es sind nur 10 Tage. Also führe Strichliste und beiß die Zähne zusammen. Auch wenn es hart wird. Und das könnte passieren. Letztlich hast du jedoch nichts anderes zu tun, als das folgende Workout – welches wir ein wenig an den kurzen Zeitraum adaptiert und intensiviert haben - in der entsprechend vorgegebenen Reihenfolge jeden Tag zu absolvieren:

Übung 1: Burpees
Übung 2: Wandsitz
Übung 3: Liegestütze
Übung 4: Crunches
Übung 5: Step-Ups auf einen Stuhl
Übung 6: Kniebeugen
Übung 7: Trizeps Dips an einem Stuhl
Übung 8: Unterarmstütz
Übung 9: Squat Jumps
Übung 10: Ausfallschritte
Übung 11: Liegestütz Rotation
Übung 12: Seitstütz

Jede Übung absolvierst du für 30 Sekunden, gefolgt von 10 Sekunden Pause zum Übungswechsel. Kommst du bei einer Übung an deine Grenzen, beendest du die Übung nicht. Du suchst dir lediglich eine leichtere Übungsvariation heraus. Du beendest jedoch die vollständigen 30 Sekunden.

Schaffst du beispielsweise keine 30 Sekunden Liegestütze, sondern nur 10 Sekunden, gehst du für weitere 10 Sekunden auf die Knie und absolvierst kniende Liegestütze und für die letzten 10 Sekunden machst du Liegestütze stehend an die Wand.

Es ist also kein Problem eine Übung nicht zu schaffen. Lediglich Aufgeben ist keine Option. Und nun viel Erfolg für die kommenden 10 Tage!

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 8 plus 8.